Das neue IJOS-Fortbildungsprogramm

Das neue IJOS-Fortbildungsprogramm ist fertiggestellt und steht jetzt zum Download zur Verfügung. Wir danken Ihnen sehr für Ihr großes und anhaltendes Interesse an unseren IJOS-Fortbildungen. Damit Sie auf Anhieb alle unsere Fortbildungen auf einen Blick sehen können, haben wir uns eine kleine Neuerung ausgedacht: Unser Fortbildungsprogramm gibt jetzt es auch […]

Continue reading »

Betriebserlaubnis regelt nur die Mindestvoraussetzungen für den Betrieb einer Einrichtung Jugendhilfe-Schiedsurteil aus Bayern aus dem Jahre 2018

Betriebserlaubnis regelt nur die Mindestvoraussetzungen für den Betrieb einer Einrichtung. In dem im letzten Blogpost beschriebenen Schiedsurteil aus Bayern (Jugendhilfe § 78 g SGB VIII bei der Regierung von Niederbayern) bin ich soeben auf einen weiteren wichtigen Aspekt gestoßen. So vertritt die Schiedsstelle die Auffassung, dass eine Betriebserlaubnis nur […]

Continue reading »

IZdS Fachtag: Die Wirkung macht´s Wie weit sind wir mit der Wirkungsmessung tatsächlich? Einladung zum Fachtag in Bielefeld

Fachtag: Die Wirkung macht´s. Wie weit sind wir mit der Wirkungsmessung tatsächlich? Einladung zum Fachtag am 16.05.2019 in Bielefeld. In der Jugendhilfe ist das Thema Wirkung noch nicht ausdiskutiert. Durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) zum Beispiel haben die Aspekte Steuerung und Wirksamkeit der Hilfen eine neue wesentliche Bedeutung für die […]

Continue reading »

Datenschutz in der Kinder- und Jugendhilfe Eine Arbeitshilfe für Praktiker in der Kinder- und Jugendhilfe

Datenschutz in der Kinder- und Jugendhilfe. Eine Arbeitshilfe für Praktiker in der Kinder- und Jugendhilfe. Unsere neue Praxishilfe ist ab sofort erhältlich und soll dem Leser einen Überblick über die Grundprobleme und – wertungen des Datenschutzrechtes geben. Leser, die sich einen raschen Überblick verschaffen wollen, können auf die […]

Continue reading »

Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) auf die gesetzliche Betreuung Fachtag: Zwischen Gesamtplanung und Teilhabe in Bielefeld

Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) auf die gesetzliche Betreuung: Die Auswirkungen des BTHG auf die Zusammenarbeit zwischen gesetzlichen Betreuer*innen, Menschen mit Behinderungen, dem Eingliederungshilfeträger sowie den Einrichtungen und Diensten sind erheblich! Einladung zum Fachtag: Zwischen Gesamtplanung und Teilhabe in Bielefeld Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) ist mehr als nur eine kleine […]

Continue reading »

Die Ausweisung von Gewinnmargen in Entgeltkalkulationen der Jugendhilfe Das Recht auf "Überschüsse" in der Jugendhilfe

Die Ausweisung von Gewinnmargen in Entgeltkalkulationen der Jugendhilfe. Das Recht auf “Überschüsse” in der Jugendhilfe Mein Kollege, der Rechtsanwalt Prof. Dr. Gerlach hat gerade eben in der Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe (ZKJ) einen hochaktuellen Beitrag zur “Einpreisung von Gewinnmargen” veröffentlicht. Über das Thema haben wir bereits mehrfach hier […]

Continue reading »

BAGLJÄ beschäftigt sich mit den Auswirkungen des BTHG 125. Arbeitstagung der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Landesjugendämter in Stuttgart

Die BAGLJÄ beschäftigt sich mit den Auswirkungen des BTHG. 125. Arbeitstagung der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Landesjugendämter in Stuttgart. Ein zentrales Thema der Tagung war die Umsetzung der Vorgaben des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) zur Entwicklung eines einheitlichen Instrumentes zur Feststellung des Rehabilitationsbedarfs von Kindern und Jugendlichen. Der Kinder- und Jugendpsychiater Prof. Dr. Jörg Michael […]

Continue reading »

Neues zur Zukunft der Kinder- und Jugendhilfe Erste AG-Sitzung "Mitreden-Mitgestalten" hat stattgefunden

Neues zur Zukunft der Kinder- und Jugendhilfe. Erste AG-Sitzung “Mitreden-Mitgestalten” hat stattgefunden. Am 21. Januar fand die konstituierende Sitzung der AG „SGB VIII: Mitreden – Mitgestalten“ unter der Leitung der Parlamentarischen Staatsekretärin (BMFSFJ) Caren Marks statt. Über 60 Expertinnen und Experten aus den Fachverbänden der Kinder- und Jugendhilfe, der […]

Continue reading »

Vorsorgender Gesundheitsschutz für Kinder auf Kinderspielflächen Spielsand muss einmal jährlich ausgetauscht werden^

Vorsorgender Gesundheitsschutz für Kinder auf Kinderspielflächen. Spielsand muss einmal jährlich ausgetauscht werden. In Nordrhein-Westfalen gilt ein neuer Runderlass des Umweltministeriums zum Thema Gesundheitsschutz für Kinder auf Kinderspielflächen. Er regelt detailliert die Anforderung an Spielsande. Aus hygienischen Gründen ist der Spielsand mindestens einmal jährlich auszutauschen. D.h., dass hier auch […]

Continue reading »
1 2 3 4 28