Brennpunkt-Webinar: “Entscheidungen des Verwaltungsgerichts München und ihre Bedeutung für die Kinder- und Jugendhilfe” Risiko- und Gewinnausgleich in der Kinder- und Jugendhilfe

Wir freuen uns, Sie zu unserem Live-Webinar am 19.06.2023 einladen zu dürfen, das sich intensiv mit der kürzlich vom Verwaltungsgericht München getroffenen Entscheidung beschäftigt, die entscheidende Auswirkungen auf die Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland haben könnte. In diesem Webinar werden Prof. Dr. Jan Kepert und Dr. Frank Plaßmeyer, […]

Continue reading »

Bundesrat beschließt Förderung eines inklusiven Arbeitsmarkts Gesetz zur Förderung eines inklusiven Arbeitsmarktes

Die Förderung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsmarkt gewinnt zunehmend an Bedeutung. Es geht nicht nur darum, ihnen eine gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilnahme am Arbeitsleben zu ermöglichen, sondern auch um die Schaffung einer inklusiven Gesellschaft. Arbeitgeber können ebenfalls von der Inklusion profitieren, insbesondere in Zeiten des […]

Continue reading »

Bundesrat hat dem Hinweisgeberschutzgesetz zugestimmt Was jetzt wichtig ist für Einrichtungen und Dienste der Kinder- und Jugendhilfe

Im Februar 2023 stieß das ursprüngliche Hinweisgeberschutzgesetz auf Ablehnung durch den Bundesrat. Jetzt jedoch haben Bund und Länder einen Kompromiss gefunden, der vom Bundestag am 11. Mai gebilligt wurde. Wesentlich ist, dass auf anonyme Meldekanäle verzichtet wurde. Am 12. Mai 2023 stimmte der Bundesrat diesem überarbeiteten Gesetzentwurf zu. […]

Continue reading »

Hinweisgeberschutzgesetz, eine Neverending Story Die Europäische Kommission klagt vor dem Europäischen Gerichtshof

Die Whistleblower-Richtlinie der EU wurde 2019 beschlossen, als Reaktion auf Skandale wie den Diesel-Skandal, Luxleaks oder die Panama-Papiere zur Steuerhinterziehung. Ziel der Richtlinie ist es, die Hinweisgeber, die Fehlverhalten und Missstände aufdecken, besser zu schützen und dafür zu sorgen, dass ihre Hinweise ernst genommen werden. In erster Linie […]

Continue reading »

Hinweisgeberschutzgesetz: Bundesrat stoppt geplantes Gesetz

Hinweisgeberschutzgesetz: Bundesrat stoppt geplantes Gesetz. Was bedeutet das für sozialwirtschaftliche Unternehmen und Hinweisgeber? Das geplante Hinweisgeberschutzgesetz, das kürzlich im Bundestag verabschiedet wurde, ist von einer Mehrheit der Bundesländer im Bundesrat gestoppt worden. Das Gesetz wird nun in den Vermittlungsausschuss gehen. Die Regierungen der von CDU/CSU regierten Bundesländer werden […]

Continue reading »

Stimmungsbarometer Sozialwirtschaft Initiative Zukunft der Sozialwirtschaft startet Abfrage zur aktuellen Lage in sozialwirtschaftlichen Unternehmen

Stimmungsbarometer Sozialwirtschaft: Initiative Zukunft der Sozialwirtschaft startet Abfrage zur aktuellen Lage in sozialwirtschaftlichen Unternehmen Als Mitgliedsunternehmen der Initiative Zukunft der Sozialwirtschaft (IZdS) starten wir unter der Überschrift Stimmungsbarometer Sozialwirtschaft eine regelmäßige Abfrage zur aktuellen Lage und zur Einschätzung der zukünftigen Entwicklungen in sozialwirtschaftlichen Unternehmen. Mit dem Stimmungsbarometer Sozialwirtschaft […]

Continue reading »

Bundestag beschließt besseren Schutz für hinweisgebende Personen im beruflichen Umfeld Konsequenzen für die Praxis

Bundestag beschließt besseren Schutz für hinweisgebende Personen im beruflichen Umfeld – Konsequenzen für die Praxis: Der Bundestag hat am 16.12.2022 einen besseren Schutz für hinweisgebende Personen im beruflichen Umfeld beschlossen. Mit dem Gesetz will die Bundesregierung hinweisgebende Personen, auch „Whistleblower“ genannt, besser vor beruflichen Repressalien schützen. Ein Kern […]

Continue reading »

Empfehlung zur Umsetzung des Verfahrenslotsen Empfehlung der Bundesarbeitsarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter zu den Verfahrenslotsen

Empfehlung der Bundesarbeitsarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter zu den Verfahrenslotsen Die mögliche Umsetzung der inklusiven Kinder- und Jugendhilfe beschäftigt zunehmend die Jugendhilfelandschaft. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter hat kürzlich eine Empfehlung zur Umsetzung des Verfahrenslotsen nach § 10b SGB VIII veröffentlicht. Die Empfehlung soll die öffentlichen Träger bei der Umsetzung des […]

Continue reading »

Einsatz von Microsoft 365 im Öffentlichen Bereich Hat Microsoft auch in der Kinder- und Jugendhilfe bald ausgedient?

Datenschutz

Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder (DSK) hat sich mit der datenschutzkonformen Nutzung von Microsoft 365 befasst. Die Datenschutzbeauftragten von Bund und Ländern sehen eine Nutzung von Microsoft Office in Behörden nur nach intensiver Prüfung und erheblichem Begründungsaufwand. Die DSK vertritt die Auffassung, dass […]

Continue reading »
1 2 3 4 63