BVerwG-Urteil zur alternierenden Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Wohngruppen Arbeitszeitgesetz auf Erzieher*innen in Wohngruppen mit alternierender Betreuung anwendbar.

BVerwG-Urteil zur alternierenden Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Wohngruppen. Arbeitszeitgesetz auf Erzieher in Wohngruppen mit alternierender Betreuung anwendbar. Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig hat entschieden, dass das Arbeitszeitgesetz auf Erzieher*innen anwendbar ist, die im Rahmen der sogenannten alternierenden Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Wohngruppen tätig sind. […]

Continue reading »

Kitaplatz einklagen: Ihr Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz Eine Anleitung zur Selbsthilfe. Einen Anwalt benötigen Sie nicht.

Kitaplatz einklagen: Ihr Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz. Eine Anleitung zur Selbsthilfe. Einen Anwalt benötigen Sie nicht. Alle Kinder vom ersten Geburtstag bis zur Einschulung haben einen Rechtsanspruch auf einen Platz in einer Tageseinrichtung für Kinder oder in der Kindertagespflege. Auch Kinder, die noch nicht ein Jahr alt sind, […]

Continue reading »

Gute-Kita-Gesetz: Aktueller Referentenentwurf Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Qualität in der Kindertagesbetreuung (Gute-Kita-Gesetz)

Das Gute-Kita-Gesetz gilt als erstes großes Projekt der Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey (SPD).  Das Gute-Kita-Gesetz ist ihr erstes großes Gesetzesvorhaben. Der weiter unten zu findende Referentenentwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Qualität in der Kindertagesbetreuung (Gute-KiTa-Gesetz) wird derzeit zwischen den Ressorts der Bundesregierung abgestimmt. Parallel dazu wurden bereits die […]

Continue reading »

Gute-Kita-Gesetz Referentenentwurf Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Qualität in der Kindertagesbetreuung (Gute-Kita-Gesetz)

Kita-Referentenentwurf des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Qualität in der Kindertagesbetreuung (Gute-Kita-Gesetz). Das Gute-Kita-Gesetz gilt als erstes großes Projekt der Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey (SPD).  Das Gute-Kita-Gesetz ist ihr erstes großes Gesetzesvorhaben. Das Gesetz beinhaltet neun verschiedene Instrumente, um die Länder bei […]

Continue reading »

Betriebserlaubnis für SPLG bzw. Erziehungsstellen Der Einrichtungsbegriff bekommt zukünftig eine neue Bedeutung

Das Landesjugendamt beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe in Münster hatte nach mir vorliegenden Informationen die Betriebserlaubniserteilung für SPLG und kleine familienanaloge Betreuungsstellen aufgrund eines noch nicht schriftlich vorliegenden BSG-Urteils ausgesetzt. Dieses liegt nun vor. Grund für die Aussetzung der Betriebserlaubniserteilung war offensichtlich eine Aussage des Bundesozialgerichts, dass Familien, in denen […]

Continue reading »

Überörtliche Sozialhilfeträger nicht zuständig für Entgeltverhandlungen Nicht der überörtliche, sondern der örtliche Sozialleistungsträger soll laut Sozialgericht zuständig sein

Überörtliche Sozialhilfeträger sind nicht zuständig für Entgeltverhandlungen. Nicht der überörtliche, sondern der örtliche Sozialleistungsträger soll laut Sozialgericht zuständig sein. Das gilt auch für Investitionsanträge. Das ist doch mal ein wirklich dickes Ding für die Eingliederungshilfe. Ein neues Urteil des Bundessozialgerichtes stellt fest: keine Zuständigkeit der überörtlichen Träger (z.B. Landschaftsverband […]

Continue reading »

„Gute Arbeit“ im Koalitionsvertrag Das Befristen von Arbeitsverträgen wird (noch) komplizierter…

„Gute Arbeit“ im Koalitionsvertrag. Das Befristen von Arbeitsverträgen wird (noch) komplizierter… Mein Kollege, der Fachanwalt für Arbeitsrecht Michael Kriegsmann (IJOS Rechtsanwälte) hat sich einige Gedanken zum Koalitionsvertrag der CDU/CSU und SPD gemacht. Die zukünftigen Koalitionspartner haben sich im Arbeitsrecht u.a. darauf geeinigt, den „Missbrauch bei den Befristungen“ abzuschaffen. […]

Continue reading »

SGB VIII – Reform geht wohl in die nächste Runde Entwurf des Koalitionsvertrages beinhaltet Infos zur Reform des SGB VIII

Die SGB VIII – Reform geht wohl in die nächste Runde. Der Entwurf des Koalitionsvertrages beinhaltet Informationen zur Reform des SGB VIII. So ganz langsam veröffentlicht die Presse erste Auszüge aus den anstehenden Koalitionsvertrag der CDU/CSU und SPD zur 19. Legislaturperiode. Hier geht es zum Entwurf, der angeblich […]

Continue reading »

Fachkräftegebot in erlaubnispflichtigen teilstationären und stationären Einrichtungen Empfehlung der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Landesjugendämter

Fachkräftegebot in erlaubnispflichtigen teilstationären und stationären Einrichtungen. Die Mitgliederversammlung der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Landesjugendämter hat auf ihrer Arbeitstagung im November 2017 in Halle (Saale) eine modifizierte Empfehlung zum Fachkräftegebot verabschiedet. Weil die Landschaft der Studiengänge und Studienabschlüsse in steter Bewegung sei, müsse die BAG Landesjugendämter geeignete Verfahren zur Orientierung […]

Continue reading »

Bundesrat stoppt SGB VIII-Reform (KJSG) Der Bundesrat hat am 07. Juli 2017 das Kinder-und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) nicht beschlossen

Der Bundesrat hat am 07. Juli 2017 das Kinder-und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) nicht beschlossen. Das vom Bundestag bereits beschlossene Gesetz ist von der Tagesordnung genommen worden, weil es erkennbar keine Mehrheit in der Länderkammer gegeben hätte. Damit besteht nur noch eine theoretische sehr unwahrscheinliche Möglichkeit, dass das Gesetz noch […]

Continue reading »
1 2