Starke Kinder brauchen starke Eltern Ein Wegweiser für Betroffene, Eltern, Therapeuten und Pädagogen (Ratgeber für Angehörige, Betroffene und Fachleute)

Literaturtipp: Starke Kinder brauchen starke Eltern. Ein Wegweiser für Betroffene, Eltern, Therapeuten und Pädagogen (Ratgeber für Angehörige, Betroffene und Fachleute)  Wie erleben Kinder und Jugendliche das Zusammenleben mit psychisch erkrankten Eltern? Welche Auswirkungen kann die elterliche Erkrankung auf die Entwicklung der Kinder haben? Was stärkt die Kinder und hilft […]

Continue reading »

Alltag und Fachlichkeit in stationären Erziehungshilfen Werdegang und die Ergebnisse eines Projekts zur Qualitätsentwicklung

Literaturtipp: Alltag und Fachlichkeit in stationären Erziehungshilfen von Matthias Schwabe und Karlheinz Thimm. Eine klare Empfehlung. Das Buch wirft drei große Themen auf. Erstens wird die Methode einer mehrtägigen Visitation in der stationären Erziehungshilfe vorgestellt, von den Erkundungserfahrungen vor Ort berichtet und die Eignung dieses neuen Ansatzes zur Qualitätsentwicklung […]

Continue reading »

Literaturtipp: Berufliche Realität im Jugendamt Berufliche Realität im Jugendamt: der ASD in strukturellen Zwängen

Literaturtipp: Berufliche Realität im Jugendamt: der ASD in strukturellen Zwängen von Kathinka Beckmann, Thora Ehlting und Sophie Klaes Erst kürzlich habe ich in Hamburg im Rahmen eines Referates zum Thema “Leistungsentgelte in der Jugendhilfe” auf diese Veröffentlichung hingewiesen. Diese liefert erschütternde Wahrheiten aus dem Jugendamt. Ohne die Kolleginnen und Kollegen in den Jugendämtern […]

Continue reading »

Verwaltungsdesaster Von der Loveparade bis zu den NSU-Ermittlungen

Literaturtipp: Verwaltungsdesaster von Wolfgang Seibel, Kevin Klamann, Hannah Treis, unter Mitarbeit von Timo Wenzel. Ein sehr interessantes Buch. Die Autoren beleuchten anhand von vier spektakulären Fällen Verwaltungsversagen. Im Ergebnis fehlt es oft an klaren Strukturen, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten. Darüber hinaus sollte es keinen Kostendruck geben, wo dies zulasten der Sicherheit von Menschen […]

Continue reading »

Arbeitsfeld Ambulante Hilfen zur Erziehung Standards, Qualität und Vielfalt

Eine neue Veröffentlichung des Lambertus Verlags zum Bereich der ambulanten Hilfen zur Erziehung ist soeben erschienen. Der Titel lautet “Arbeitsfeld Ambulante Hilfen zur Erziehung. Standards, Qualität und Vielfalt.” In dem Buch finden sich zahlreiche interessante Beiträge u.a. von Joachim Merchel, Klaus Wolf, Karin Böllert, Jens Pothmann und anderen. Ich […]

Continue reading »

Integrationsprojekte in Deutschland

Eine sehr gute Veröffentlichung zur beruflichen Teilhabe für Menschen mit Behinderungen. Klein, M. ; Tenambergen, T. (2016): Berufliche Teilhabe für menschen mit Behinderungen. Stuttgart, Kohlhammer Verlag ISBN 978-3-17-026169-3 Eine solche Veröffentlichung war längst überfällig. Klein und Tenambergen befassen sich sehr anschaulich mit der Entwicklung von Integrationsprojekten in Deutschland. Gesetzliche und […]

Continue reading »

Therapiecomics Eine Buchempfehlung...

Eine Buchempfehlung… Die Kollegin Sevil Keskin (Dipl. Psychologin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin) hat ein interessantes Buch veröffentlicht, auf das ich heute aufmerksam machen möchte: Therapiecomics (ISBN-13: 978-3871592751). “Kinder und Jugendliche erzählen mit Comics die Geschichte ihres Heilungsprozesses. Mit beeindruckenden und fantasievollen Bildergeschichten schaffen sie kleine Meisterwerke, malen ihre kreativen […]

Continue reading »

IJOS-Praxisratgeber zur Finanzierung von Jugendhilfeleistungen in NRW

Soeben ist der Praxisratgeber für Nordrhein-Westfalen erschienen, den ich gemeinsam mit meinem Kollegen Herrn Prof. Dr. Gerlach erstellt habe. Zum Inhalt: Die Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit Leistungs-, Entgelt- und Qualitäts-entwicklungsvereinbarungen zwischen den Trägern der freien Jugendhilfe und den Trägern der öffentlichen Jugendhilfe verschärfen sich. So ist eine Tendenz zu […]

Continue reading »
1 2