Wann muss in der Kinder- und Jugendhilfe ein Datenschutzbeauftragter benannt werden? Neuer Zündstoff durch die Gesetzesänderung zum § 38 BDSG

Fragen zur Verpflichtung des Verantwortlichen, einen Datenschutzbeauftragen zu benennen, sind bei uns ein Dauerbrenner. Und neuen Zündstoff hat diese Frage mit der Mitte 2019 ​beschlossenen Gesetzesänderung des § 38 BDSG erhalten. Doch der Reihe nach:  Art. 37 ff. DSGVO schreibt die Regeln zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten als unmittelbar […]

Continue reading »

Datenschutz in der Kinder- und Jugendhilfe Eine Arbeitshilfe für Praktiker in der Kinder- und Jugendhilfe

Datenschutz in der Kinder- und Jugendhilfe. Eine Arbeitshilfe für Praktiker in der Kinder- und Jugendhilfe. Unsere neue Praxishilfe ist ab sofort erhältlich und soll dem Leser einen Überblick über die Grundprobleme und – wertungen des Datenschutzrechtes geben. Leser, die sich einen raschen Überblick verschaffen wollen, können auf die […]

Continue reading »

Sozialgesetzbuch wird an die Datenschutz-Grundverordnung angepasst Neuer Sozialdatenschutz unter Geltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Sozialgesetzbuch wird an die Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Neuer Sozialdatenschutz unter Geltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Der Bundesgesetzgeber passt wesentliche Datenschutzvorschriften des Sozialgesetzbuches und anderer Gesetze an die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) an. Größtenteils handelt es sich dabei um sprachliche Anpassungen. So wird zum Beispiel das Wort „Betroffene“ in „betroffene Person“ geändert. Inhaltliche […]

Continue reading »