Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

November 2017

[WEB 0020] Ausweisung von Gewinnmargen in der Kalkulation (Webinar)

20. November 2017 um 16:00 - 17:00

Wie Sie in der Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII) und der Eingliederungshilfe (SGB XII) Gewinnmargen in Entgeltverhandlungen gegenüber dem Kostenträger vereinbaren. Hier finden Sie die vollständigen Informationen zu dieser Fortbildung.  

Erfahre mehr »

[WEB 0015] Existenzgründung in der Jugendhilfe (Webinar)

21. November 2017 um 16:00 - 17:00

Unser Webinar richtet sich an alle Gründerinnen und Gründer, die eine eigene stationäre Erziehungshilfeeinrichtung (SGB VIII) eröffnen möchten. Im Rahmen der ca. 80-minütigen Online-Schulung werden anschaulich Chancen und Risiken eines Gründungsprojektes dargestellt. Insbesondere werden die häufigsten Fehler im Vorfeld einer Gründung besprochen. Anhand eines einfachen Spielplans werden alle Gründungsstationen vorgestellt und bearbeitet. Hier finden Sie die vollständigen Informationen zu dieser Fortbildung.  

Erfahre mehr »

[ID 0429] Kinderschutzfachkraft Update

23. November 2017 um 9:30 - 17:00
Flussbett-Hotel, Wiesenstraße 40
Gütersloh,33330Deutschland

Ein Vertiefungsseminar zur Auffrischung und zum Erfahrungsaustausch Das Seminar „Kinderschutzfachkraft Update“ bietet die Möglichkeit, die eigene Tätigkeit als „Kinderschutzfachkraft“ zu reflektieren, weitere Ideen und Methoden zur Beratung kennenzulernen und auszuprobieren, sowie kompakte Informationen zu fachlichen und rechtlichen Neuerungen zu erhalten. Hier finden Sie die vollständigen Informationen zu dieser Fortbildung.

Erfahre mehr »

[ID 0428] Leistungsentgelte in der Jugendhilfe

23. November 2017 um 9:30 - 17:00
Naturresort Schindelbruch, Schindelbruch 1
Südharz,06536
+ Google Karte

Seit mehr als 15 Jahren unser meistgebuchtes Seminar. Immer aktuell und praxisnah mit den Referenten Prof. Dr. Florian Gerlach und dem Dipl. Betriebswirt Dr. Frank Plaßmeyer. Unser eintägiges Intensivseminar gibt Ihnen fundierte Informationen aus juristischer und betriebswirtschaftlicher Sicht zu allen Fragen der Kalkulation und Vereinbarung von Leistungsentgelten in der Jugendhilfe. Hier finden Sie die vollständigen Informationen zu dieser Fortbildung.

Erfahre mehr »

[ID 0430] Datenschutz als Vertrauensschutz

27. November 2017 um 9:30 - 17:00
Tagungshaus Stephansstift, Kirchröder Straße 44
Hannover,30625Deutschland

Das Erfolgsseminar mit Prof. Karl-Heinz Lehmann. Ausgewählte Seminarinhalte: Datenschutz als Haltung und Qualitätsmerkmal Grundzüge des Datenschutzes in der Sozialen Arbeit Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen einschließlich der Bestellung und der Aufgaben von Datenschutzbeauftragten Datenschutz im Kindesschutz Technische Strukturen eines praktikablen Datenschutzes Diskussion der Praxisfragen Hier finden Sie die vollständigen Informationen zu dieser Fortbildung.

Erfahre mehr »
Dezember 2017

[WEB 0024] Grundlagen des Arbeitsrechts (Live-Webinar)

4. Dezember 2017 um 14:00 - 15:30

Live-Webinar mit : Rechtsanwalt Michael Kriegsmann, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Sozialrecht Das Arbeitsrecht erscheint vielen Arbeitgebern als undurchdringlicher Dschungel von (sich teilweise widersprechenden) Vorschriften und Regelungen: Arbeitsvertrag, Tarifvertrag, Betriebsvereinbarung, Gesetze und sogar EU-Richtlinien können den Inhalt des Arbeitsverhältnisses bestimmen und es stellt sich dann die Frage: Was gilt? Unser neues Live-Webinar gibt Ihnen fundierte Informationen aus juristischer Sicht passgenau für den sozialwirtschaftlichen Bereich. Hier finden Sie die vollständigen Informationen zu dieser Fortbildung.

Erfahre mehr »

[WEB 0027] Betriebsverfassungsrecht und Mitarbeitervertretungsrecht (Live-Webinar)

4. Dezember 2017 um 16:00 - 17:30

Live-Webinar mit Rechtsanwalt Michael Kriegsmann, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Sozialrecht Für viele Einrichtungen stellt der Umgang mit dem Betriebsrat eine große Herausforderung dar. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Betriebsrat neu gewählt ist und sich für „allzuständig“ hält. Damit die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, die nach der Intention des Betriebsverfassungsrechtes „vertrauensvoll“ und „zum Wohl der Arbeitnehmer und des Betriebs“ zu erfolgen hat, nicht zu einem Hemmschuh und einem Dauerärgernis wird, ist es unerlässlich, sich Sinn und Zweck der betrieblichen…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren